weather-image
11°
×

Polizei überprüft vier Tatverdächtige

Reifen zerstochen, Lack zerkratzt

HAMELN. Fahnder der Polizei haben am Samstagabend gegen 22.35 Uhr vier Männer (33 bis 48 Jahre alt) dingfest gemacht. Sie stehen im Verdacht, an der Sandstraße zwei Fahrzeuge beschädigt zu haben. Offenbar mit einem Messer hatte jemand kurz zuvor die vier Reifen eines Skoda Fabia zerstochen.

veröffentlicht am 31.07.2017 um 13:00 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite

An einem Fiat Seicento wurde der Lack zerkratzt. Die Verdächtigen wurden in der Nähe des Tatort überprüft und durchsucht. Ein Messer hatten sie nicht dabei. „Die Ermittlungen dauern an“, sagte Oberkommissar Jens Petersen. Auch an der Werkstraße in Klein Berkel wurde ein Skoda beschädigt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige