weather-image
16°

Rauschschwaden –Feuerwehr rettet Seniorin

WANGELIST. Feuerwehrkräfte haben am Montagabend eine Seniorin aus einer verrauchten Wohnung gerettet. In der Küche war Essen in einem Kochtopf auf einem eingeschalteten Herd angebrannt. Gefährliche Rauchschwaden zogen durch die Räume. Die Frau (91 Jahre) wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das Sana-Klinikum gefahren.

veröffentlicht am 27.06.2017 um 16:08 Uhr
aktualisiert am 27.06.2017 um 17:00 Uhr

Mehrere Einsatzfahrzeuge fuhren den Türmerweg an. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt