weather-image

Überfall auf Volksbank-Filiale in Asemissen / Täter räumen Schließfächer aus

Räuber fesseln Bankangestellte

LEOPOLDSHÖHE-ASEMISSEN. Maskierte Täter haben am Dienstagmorgen eine Filiale der Volksbank in Asemissen überfallen. Die Unbekannten fesselten drei Bankangestellte und brachen mehrere Wertfächer auf. Über Asemissen kreiste am Vormittag ein Polizeihubschrauber. Ein Sondereinsatzkommando (SEK) aus Bielefeld rückte ebenfalls an. Eine Fahndung brachte keinen Erfolg. Die Räuber konnten entkommen.

veröffentlicht am 19.02.2019 um 18:21 Uhr

Spezialkräfte der Polizei steigen in das Volksbank-Gebäude. Zu der Zeit hatten die Räuber den Tatort bereits verlassen. Foto: Thomas Dohna
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt