weather-image
26°

69 Jahre alter E-Biker zieht sich schwere Kopfverletzungen zu / Rettungshubschrauber landet

Radfahrer fährt Fußgänger an und verletzt sich schwer

HAMELN. Ein Fahrradfahrer ist am Montagnachmittag bei einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall sehr schwer verletzt worden. Der Mann soll einen Fußgänger angefahren haben, sagte ein Ermittler. Der Radfahrer stürzte bei der Kollision zu Boden und zog sich dabei erhebliche Kopfverletzungen zu.

veröffentlicht am 12.08.2019 um 19:19 Uhr

Rettungshubschrauber „Christoph 4“ ist auf dem Hof der Hamelner Feuerwache gelandet. Zwei Notarztteams behandeln den erheblich am Kopf verletzten Radfahrer, der künstlich beatmet werden muss. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?