weather-image
12°
×

Polizisten retten junge Frau

HAMELN. „Hilflose Person in Wohnung“ – so lautete die Einsatzmeldung, die die Besatzung eines Polizeifahrzeugs während ihrer Streifenfahrt am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr erhielt. Als die Beamten an der Adresse am Blumenweg eintrafen, konnten sie die Mieterin hören. Sie lag „offenbar hilflos und krampfend“ in ihrer Wohnung.

veröffentlicht am 31.07.2017 um 13:16 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite

Die Beamten beschlossen, nicht auf den bereits angeforderten Rettungsdienst und auf die Feuerwehr, die die Tür öffnen sollte, zu warten. Sie traten sie die Korridortür ein und leisteten Erste Hilfe. Die junge Frau (24) wurde von einem Notarztteam behandelt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. „Sie soll wohlauf sein“, sagte Oberkommissar Jens Petersen am Montag.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige