weather-image

Flammen und Rauch zu mitternächtlicher Stunde / Hitzestau – Zimmerdecke war 600 Grad heiß

Polizisten evakuieren Wohnhaus

BAD PYRMONT. Ein Wohn- und Geschäftshaus in der Innenstadt von Bad Pyrmont ist in der Nacht von Sonntag auf Montag evakuiert worden. In der Küche einer Dachwohnung loderten kurz vor Mitternacht Flammen. Rauch drang aus zwei auf Kipp stehenden Fenstern. Der 26 Jahre alte Mieter hatte das Feuer um 23.53 Uhr entdeckt, sofort den Notruf 112 gewählt und Hilfe angefordert.

veröffentlicht am 08.04.2019 um 12:48 Uhr

Nachteinsatz – von der Drehleiter aus wird die verwüstete Küche im Dachgeschoss ausgeleuchtet, damit der Löschtrupp etwas sehen kann. Qualm wabert aus den Fenstern. Foto: Feuerwehr
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt