weather-image
22°
×

Zwei Personen festgenommen

Polizeieinsatz in Rolfshagen: Rund 100 Marihuana-Pflanzen gefunden

ROLFSHAGEN. Polizeieinsatz in Rolfshagen: Am heutigen Donnerstag gegen 6 Uhr hat die Polizei Rinteln ein Wohnhaus in Rolfshagen durchsucht und ist dabei auf eine erhebliche Anzahl Marihuana-Pflanzen gestoßen:

veröffentlicht am 14.11.2019 um 10:26 Uhr
aktualisiert am 14.11.2019 um 12:48 Uhr

Polizeieinsatz in Rolfshagen: Am heutigen Donnerstag gegen 6 Uhr hat die Polizei Rinteln ein Wohnhaus in Rolfshagen an der Straße „Zum Bückeberg“ durchsucht. Der Verdacht auf gewerbsmäßigen Marihuanaanbau und –verkauf in großem Umfang hat sich dabei bestätigt, so die Polizei gegenüber der SZ/LZ.

Die Beamten fanden rund 100 Pflanzen in verschiedenen Wachstumsstadien vor, ebenso wie getrocknetes Marihuana und Verpackungsmaterial.

Ein 47-Jähriger und ein 44-Jähriger wurden festgenommen und verhört. Derzeit wird geprüft, ob beide noch am heutigen Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt