weather-image
27°
×

Polizei sucht Zeugen von Unfallflucht

HAMELN. In Hameln hat sich erneut ein Autofahrer nach einem Verkehrsunfall aus dem Staub gemacht. An der Unfallstelle blieb nur ein demoliertes Auto zurück, das offensichtlich von einem anderen Fahrzeug angefahren wurde. Der Daimler stand am Sonntag mehrere Stunden lang am Straßenrand der Schillerstraße.

veröffentlicht am 07.03.2017 um 14:50 Uhr

Frank Neitz

Autor

Reporter / Fotograf zur Autorenseite

Als der Besitzer gegen 23 Uhr ins Auto steigen wollte, kam für ihn das böse Erwachen. Der Mercedes war links am Heck zerbeult, selbst ein Hinterrad war von der Achse abgebrochen. Schaden am Wagen der A-Klasse: mindestens 5000 Euro. Ermittler der Polizei hoffen nun, dass jemand das Unfallgeschehen beobachtet hat und sachdienliche Hinweise kann. Die Polizei in Hameln ist unter der Telefonnummer 05151/933-222 zu erreichen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige