weather-image
×

Zwei 28-jährige Männer aus Bad Pyrmont festgenommen

Polizei schnappt Einbrecher auf frischer Tat

BAD PYRMONT. Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Montag um 18 Uhr, dass zwei Männer versuchen würden, in ein leer stehendes Gebäude an der Zimmermannstraße in Bad Pyrmont einzubrechen. Zwei Funkstreifenbesetzungen der Polizei Bad Pyrmont fuhren sofort zum Tatort und umstellten das Gebäude. Auf dem Grundstück konnten zwei tatverdächtige Männer, beide 28 Jahre alt und in Bad Pyrmont wohnhaft, festgenommen werden.

veröffentlicht am 19.07.2016 um 15:53 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:58 Uhr

Sie hatten zuvor Spanplatten, mit denen das Gebäude gesichert war, mittels eines Schraubendrehers aufgehebelt, waren aber noch nicht ins Gebäude eingedrungen. Zum Tatgeschehen machten sie, nach erfolgter Belehrung keine Angaben. Demzufolge kann auch nicht gesagt werden, was sie in dem seit Jahren leer stehenden Gebäude erbeuten wollten. Außerdem standen beide unter Alkoholeinwirkung. Atemalkoholtests ergaben zwischen 0,3 und 1,7 Promille. Der entstandene Sachschaden betrug nach Angaben der Beamten etwa 150 Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt