weather-image
32°
×

Meterhohe Flammen lodern

Polizei leitet Ermittlungen ein

OLDENDORF. Meterhohe Flammen an der Heerstraße in Oldendorf haben am Freitagabend die Polizei auf den Plan gerufen – die Beamten hatten das Feuer von der B 1 aus gesehen.

veröffentlicht am 26.07.2020 um 17:00 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite

Um 21.38 Uhr forderten die Ermittler die Feuerwehr an. Ein Lagerfeuer sei außer Kontrolle geraten, hieß es. Freiwillige aus Oldendorf rückten aus, verlegten eine 300 Meter lange Schlauchleitung und löschten das Feuer, das in der Nähe von hohen Tannen brannte. Die Polizei leitete gegen einen Jahre alten 51 Jahre alten Mann Ermittlungen ein – wegen eines nicht genehmigten Lagerfeuers.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt