weather-image
24°

Polizei findet Vermisste aus Bad Pyrmont

HAMELN/BAD PYRMONT. Eine Frau aus Bad Pyrmont, die am vergangenen Donnerstag als vermisst gemeldet wurde, ist gefunden worden. Polizeibeamte aus Bad Pyrmont sind am Samstagvormittag einem weiteren Hinweis nachgegangen und trafen die 59-Jährige in einem Wohnhaus im Pyrmonter Ortsteil Thal an.

veröffentlicht am 07.05.2018 um 15:50 Uhr

270_0900_91904_Polizei_13_.jpg
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite

Am Freitag war auch in Hameln nach der Pyrmonterin gesucht worden (wir berichteten).

Im Rahmen der Fahndung setzte die Polizei auch auf die Spürnase eines Mantrailers. Der Personenspürhund begann mit der Suche an der Vizelinstraße, wo Polizeibeamte eine Jacke der Frau gefunden hatten. Am Hamelner Bahnhof verlor sich allerdings die Spur. Es ist gut möglich, dass der Mantrailer seine Hundeführer exakt den Weg der Frau angezeigt hatte. Denn die Frau soll gegenüber den Ermittlern angegeben haben, dass sie in Hameln in einen Zug stieg.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare