weather-image
26°
Diebstahl aus Lkw

Planenschlitzer – Festnahme an der A2

LAUENAU. Erneut ist es auf dem Parkplatz des Autohofes in Lauenau zu einem Diebstahl großen Stils aus einem Lkw gekommen – die Polizei war jedoch rechtzeitig vor Ort. Ein 34-Jähriger wurde unter dringendem Tatverdacht und wegen Fluchtgefahr festgenommen; er hat keinen Wohnsitz in Deutschland.

veröffentlicht am 26.01.2018 um 19:25 Uhr

Foto: Pixabay

Ihm werden schwerer Diebstahl und Urkundenfälschung vorgeworfen. Sein Laster war mit gefälschten Kennzeichen versehen. Im Fahrzeug befand sich eine größere Menge Bargeld sowie „technische Ausrüstung für das Begehen von Straftaten“, wie die Polizei berichtet.

Der Mann soll von einem parkenden Lastwagen, der für eine polnische Spedition unterwegs war, eine größere Anzahl von Fernsehgeräten gestohlen haben. Der Fahrer des Sattelzuges hatte im Führerhaus geschlafen. Gegen 4 Uhr in der Nacht bemerkte er Aktivitäten auf der Ladefläche und alarmierte sofort die Polizei. Die Beamten aus Bad Nenndorf stellten fest, dass hinter dem Sattelzug ein Kleinlaster stand. Die Verplombung am Sattelzug war aufgebrochen, Ware fehlte. Auf der Ladefläche des Kleinlasters hingegen befanden sich Fernsehgeräte genau der Marke, die von den Trailer verschwunden waren.

Die Polizisten verschafften sich Zutritt zur Kanine des Kleinlasters und fanden einen Mann, der sich schlafend stellte. Der Wagen des Tatverdächtigen wurde beschlagnahmt. Der Mann wurde dem Haftrichter in Stadthagen vorgeführt. Der Beschuldigte muss im Gefängnis auf seinen Prozess warten.

Die Ladungsdiebstähle auf Rastplätzen haben rasant zugenommen. Im November wurden zwei Osteuropäer in Stadthagen wegen „Planenschlitzens“ zu einem Jahr Freiheitsstrafe verurteilt. Auch sie waren bei Lauenau festgenommen worden.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare