weather-image
×

Totalschaden am Auto / Fahrer unverletzt

Pkw-Brand in Kuhbrückenstraße in Hameln

HAMELN. Zu einem Pkw-Brand am frühen Montagmorgen musste die Hauptamtliche Wachbereitschaft der Hamelner Feuerwehr zur Kuhbrückenstraße in Hameln ausrücken.

veröffentlicht am 23.03.2020 um 11:13 Uhr
aktualisiert am 23.03.2020 um 13:05 Uhr

Jens-Thilo Nietsch

Autor

Volontär zur Autorenseite

Während der Fahrt zur Arbeit bemerkte ein 47-jähriger Fahrzeugführer aufsteigenden Rauch aus dem Motorraum seines Ford Mondeo, stellte den Wagen sofort ab und rief die Feuerwehr, die den Brand mit sechs Einsatzkräften bekämpfte. Wahrscheinlich war ein technischer Defekt im Bereich des Motorraums Auslöser für den Brand, so Polizeikommissar Daniel Pissors. Am Auto entstand Totalschaden. Da es nicht mehr fahrbereit war, musste es durch einen Abschleppdienst mitgenommen werden. Der Fahrer wurde durch den Brand nicht verletzt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt