weather-image
21°
×

Ortsschild umgedrückt – Polizei sucht Zeugen

COPPENBRÜGGE. Die Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Täter, der am von Ortseingang von Coppenbrügge hinter der Schutzplanke an der Bundesstraße 1 das Ortseingangsschild umgedrückt hat. Das Schild wurde mitsamt dem Betonsockel aus dem Erdboden gerissen.

veröffentlicht am 22.11.2016 um 12:50 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite

Das Polizeikommissariat Bad Münder hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet und sucht Zeugen, die die Tat beobachtet haben. Hinweise werden in Bad Münder (Tel. 05042/9331-0) und in Coppenbrügge (Tel. 05156/7082) entgegengenommen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt