weather-image
15°

Löschtrupps bei Krückeberg im Einsatz / Ursache offenbar technischer Defekt

Neuwagen fängt während der Fahrt Feuer

KRÜCKEBERG. Auf der Alberbachstraße bei Krückeberg ist am Freitagvormittag ein Nissan in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr löschte das brennende Fahrzeug zwar schnell ab – vor einem Totalschaden konnten die Einsatzkräfte den fast fabrikneuen Wagen nicht bewahren. Das Auto brannte nahezu komplett aus.

veröffentlicht am 06.10.2017 um 14:12 Uhr

Ein Feuerwehrtrupp löscht Flammen im Motorraum eines Nissan. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt