weather-image
23°

Einbrecher steigt in Haus ein, während Bewohnerin Fernsehen schaut

Nächtliche Fahndung aus der Luft

HAMELN. Mit einem Hubschrauber und mehreren Streifenwagen hat die Polizei in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Hameln nach einem dreisten Einbrecher gefahndet. Der Täter war am Brösselweg in den Bungalow einer Seniorin eingestiegen, obwohl die 89-Jährige daheim war und gerade im Wohnzimmer Fernsehen schaute. Nach Angaben von Hauptkommissar Jörn Schedlitzki erbeutete der Dieb Goldschmuck im Wert von mehreren Tausend Euro.

veröffentlicht am 08.06.2018 um 10:55 Uhr
aktualisiert am 08.06.2018 um 13:20 Uhr

Polizeihubschrauber „Phönix“ im Nacheinsatz – die Maschine ist mit einer Wärmebildkamera und einem starken Suchscheinwerfer ausgerüstet. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt