weather-image
18°
×

Nach „Yulia“: Feuerwehren weiter im Sturm-Einsatz

HEHLEN. Obwohl das Sturmtief „Yulia“ schon längst den Landkreis Holzminden überquert hat, sind die Auswirkungen noch vielerorts zu spüren. Gräben, in denen sich das Regenwasser gesammelt hat, Flüsse und Bäche, die zum Teil über ihre Ufer getreten sind oder umgestürzte Bäume, die letztendlich noch auf ihre vollständige Beseitigung warten.

veröffentlicht am 25.02.2020 um 14:43 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt