weather-image
15°
×

Nach Verkehrsunfall: Öl sorgt für Stau auf B 1

GRIESSEM/SONNEBORN. Nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 1 kam es am Mittwochvormittag zu größeren Verkehrsbehinderungen. Um kurz vor 7 Uhr war ein Autofahrer (55) mit seinem Nissan samt Anhänger in Richtung Sonneborn unterwegs, als der Anhänger nach einem Überholvorgang beim Wiedereinscheren gegen einen Silo-Sattelzug prallte.

veröffentlicht am 28.03.2018 um 19:34 Uhr

Frank Neitz

Autor

Reporter / Fotograf zur Autorenseite

Bei der Kollision wurde am Lkw ein Hydrauliköltank beschädigt, auch die Doppelachse des Anhängers riss ab. Ein entgegenkommender Opel Antara krachte anschließend gegen den Anhänger und den Lastwagen.

Verletzt wurde niemand. Allerdings liefen aus dem beschädigten Öltank etwa 150 Liter Hydrauliköl aus, das durch die vorbeifahrenden Fahrzeuge auf der Fahrbahn verteilt wurde. Mehrere Feuerwehren aus dem Kreis Lippe waren längere Zeit damit beschäftigt, das Öl abzubinden und die Straße zu reinigen. Die B 1 war stundenlang gesperrt, so die Polizei.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt