weather-image
11°
×

Nach Unfallflucht – Suche nach BMW

GROSS BERKEL. Die Polizei in Aerzen fahndet nach einem Autofahrer, der sich nach einem Unfall aus dem Staub gemacht hat. Am Dienstag stieß ein aus einer Zufahrt an der Straße „An der Breite“ zurücksetzender Pkw mit dem Heck gegen einen geparkten 3er BMW. Hinweise an 05154/8364.

veröffentlicht am 01.07.2016 um 08:24 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:02 Uhr

Frank Neitz

Autor

Reporter / Fotograf zur Autorenseite

Der Unfallverursacher fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ein Anwohner hörte gegen 20 Uhr Krach und sah, wie ein Auto – offenbar eine dunkle BMW-Limousine der 5er-Reihe – in Richtung „Unter dem Todtenberg“ fuhr. Polizisten fanden zudem am Unfallort einen Reflektor, den die Ermittler einem 5er-BMW zuordnen konnten. Die Polizei in Aerzen hofft auf Hinweise zu einem im Heckbereich beschädigten BMW.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt