weather-image
23°
×

Nach Unfall: Falsche Nummer hinterlassen

HAMELN. Mit einem Trick hat ein Unfallverursacher offenbar versucht, sich aus der Affäre zu ziehen. Er hinterließ eine falsche Telefonnummer. Vielleicht hat sich der Verfasser der Nachricht aber auch nur verschrieben. Nun suchen die Ermittler (Tel. 05151/933222) den Verfasser der Nachricht.

veröffentlicht am 23.05.2017 um 13:41 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite

Er wird gebeten, sich zu melden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hat sich der Unfall bereits am Donnerstag, 11. Mai, zwischen 17 und 20 Uhr auf der Pfälzer Straße (Höhe Haus-Nr. 7) ereignet. Dort war die Beifahrerseite eines geparkten Skoda Octavia beschädigt worden. Der Fahrer des grauen Skoda fand zwar nach Rückkehr eine Notiz mit einer Telefonnummer hinter dem Scheibenwischer, jedoch scheint sie falsch zu sein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige