weather-image

Schwurgericht eröffnet Prozess gegen Andreas W.

Nach tödlichen Stichen am Kuckuck: 60-Jähriger vor Gericht

HAMELN/HANNOVER. Die Sticheleien nahmen zu, und die ausgestoßenen Beleidigungen wurden immer derber, was wohl dem Alkohol, der am Nachmittag des 3. Mai in einer Wohnung am Hamelner Kuckuck getrunken wurde, geschuldet sein dürfte. Bei dem Streit ging es offenbar um eine Frau – er endete mit einem Duell unter Männern. Ein Mann starb. Das Schwurgericht in Hannover hat am Dienstag den Prozess eröffnet.

veröffentlicht am 29.10.2019 um 13:32 Uhr

Auf der Anklagebank: der Hamelner Andreas W. Ein Justizwachtmeister nimmt dem 60-Jährigen im Schwurgerichtssaal die Handschellen ab. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt