weather-image
16°

Leck repariert – Straße und Einfahrt gereinigt

Nach Rohrbruch: Zwölf Stunden geschuftet

KLEIN BERKEL. Die Reparatur der gebrochenen Hauptwasserleitung in Klein Berkel hat sich bis in die Nacht hingezogen – erst am frühen Donnerstagmorgen gegen 1.30 Uhr konnten die Arbeiter die Baustelle an der Grabbestraße verlassen. Eine halbe Stunde zuvor seien die Haushalte an der Grabbestraße und an den Stichstraßen wieder mit Trinkwasser versorgt worden.

veröffentlicht am 19.09.2019 um 17:04 Uhr

Nachtbaustelle: Arbeiter waren zwölf Stunden im Einsatz. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt