weather-image
13°
×

Glätte-Unfall mit drei Fahrzeugen in Klein Berkel

Nach Kollision – Auto erfasst Hamelnerin

KLEIN BERKEL.. Auf vereisten Nebenstraßen haben sich am Mittwoch ein halbes Dutzend Glätte-Unfälle ereignet – fast immer blieb es bei Blechschäden.

veröffentlicht am 08.02.2017 um 15:56 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite

Auf dem Schwarzen Weg in Klein Berkel kam es gegen 10.30 Uhr zu einer nicht alltäglichen Kollision, an der drei Fahrzeuge beteiligt waren. Eine Hamelnerin (55) zog sich offenbar Verletzungen zu, als sie von einem BMW X 5 erfasst wurde, der wenige Sekunden zuvor mit einem entgegenkommenden VW-Transporter zusammengestoßen war. Die Frau hatte laut Polizei neben ihrem am Fahrbahnrand abgestellten Geländewagen gestanden und gerade ihren Hund ins Auto gesetzt. Ein Notarztteam kümmerte sich um das Unfallopfer. Die Feuerwehr brachte die 55-Jährige mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus.

Nach Angaben der Polizei war der BMW, mit dem ein Hamelner (39) in Richtung Brückenstraße unterwegs war, auf der vereisten Straße ins Schleudern geraten. Der X 5 rutschte zunächst nach links, prallte dort gegen den Multivan eines 44-Jährigen und kurz darauf auf der rechten Seite gegen die geöffnete Tür des geparkten Kia-Geländewagens. Dabei zog sich die Hamelnerin Verletzungen zu.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt