weather-image

Brandursache noch unbekannt

Nach Großfeuer in Benstorf: Verkohlte Leiche wird obduziert

BENSTORF. Auch vier Tage nach dem Großfeuer in Benstorf ist die Brandursache immer noch unbekannt. In den Flammen ist am Abend des 1. Adventssonntags ein Mensch ums Leben gekommen. Die sterblichen Überreste wurden am Montag von einem Leichenspürhund in der an das Wohnhaus angebauten Scheune entdeckt (wir berichteten). Noch steht nicht fest, wer der Tote ist.

veröffentlicht am 06.12.2017 um 14:31 Uhr
aktualisiert am 06.12.2017 um 17:26 Uhr

Der Zerstörungsgrad ist groß. Das erschwert die Ermittlungen der Brandursachen-Experten. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt