weather-image

Brandursachenermittler suchen nach Spuren

Nach Großbrand in Lauenstein: Hund wird vermisst

LAUENSTEIN. Nachdem in Lauenstein ein Wohnhaus abgebrannt ist, suchen die Ermittler nun nach der Ursache des Feuers. Unklar ist auch das Schicksal eines Hundes. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass er in den Flammen umgekommen sei, sagt Feuerwehrsprecher Tobias Kramer.

veröffentlicht am 05.09.2019 um 18:42 Uhr

Am Mittwochabend brannte das Wohnhaus aus. Foto: Feuerwehr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt