weather-image
14°

Mercedes-Transporter ist jedoch schrottreif / Es war nicht der erste Unfall an dieser Stelle

Nach Fahrt in Fluss: Autofahrer hat Schutzengel

THAL. Der 63 Jahre alte Mann aus Hannover, der am Dienstagabend mit einem Mercedes Vito an der schmalen Brücke bei Thal in der Emmer gelandet ist (wir berichteten), hat Glück im Unglück gehabt. Zwar habe der erst zwölf Monate alte Transporter nur noch Schrottwert, der Fahrer sei aber mit Prellungen an den Unterarmen davongekommen.

veröffentlicht am 29.05.2019 um 14:52 Uhr
aktualisiert am 13.06.2019 um 12:45 Uhr

Mit einem tonnenschweren Forstschlepper wird der demolierte Mercedes-Transporter aus der Emmer gezogen. Zuvor hatten Feuerwehrleute vorsorglich eine Ölsperre gelegt. Fotos: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt