weather-image

Rettungshubschrauber fliegt Schwerverletzten in Klinik

Motorrad prallt auf B 217 gegen Autoheck

HACHMÜHLEN. Ein Motorradfahrer (60) ist am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 217 zwischen Hasperde und Hachmühlen schwer verletzt worden. Der Mann war mit einer KTM auf einen verkehrsbedingt abbremsenden VW Golf aufgefahren. Nach einer notärztlich Versorgung wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 30“ in die Medizinische Hochschule nach Hannover geflogen.

veröffentlicht am 20.04.2019 um 18:06 Uhr
aktualisiert am 20.04.2019 um 21:00 Uhr

Der Verletzte wird im Rettungswagen behandelt. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt