weather-image
Biker (54) aus Polle schwer verletzt

Motorrad kracht bei Ottenstein in abbiegenden Trecker

TTENSTEIN. Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer (56) aus Polle bei der Kollision mit einem Trecker auf der Landstraße L 428 zwischen Ottenstein und Lüntorf erlitten. Der Unfall passierte am Freitag um kurz vor 19 Uhr.

veröffentlicht am 23.09.2018 um 18:03 Uhr

Das Motorrad des Pollers liegt neben dem Trecker. Foto: gl
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

OBeide Fahrzeuge waren in Richtung Lüntorf unterwegs. Als der Landwirt (54) aus Ottenstein mit seinem Traktor nach links in einen Feldweg abbiegen wollte, prallte der Kradfahrer mit großer Wucht in den Trecker und stürzte schwer. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und einen Notarzt wurde der Biker mit dem Verdacht auf schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen ins Pyrmonter Krankenhaus gebracht. Der Treckerfahrer blieb unverletzt. Zur Schadenshöhe wurden keine Angaben gemacht. Während der Rettungsmaßnahmen sowie der Unfallaufnahme der Polizei musste die Landstraße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Die Feuerwehr Ottenstein sicherte den Unfallort ab.

Nur rund zehn Stunden später folgte für sie der nächste Einsatz: Am Samstagfrüh gegen 5.20 Uhr sprang bei Petri-Feinkost in Glesse die Brandmeldeanlage an. Die mutmaßliche Ursache erwies sich als harmlos: Offenbar hatten Reinigungsarbeiten in der Produktion den Alarm ausgelöst.

Um 14 Uhr folgte Einsatz Nummer 3: Die Wehr unterstützte den Rettungsdienst beim Transport eines Patienten. (gl)



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt