weather-image
19°
×

Femizide – Frauenhaus Hameln erinnert am ersten Todestag von Wioletta P. an ein grauenhaftes Verbrechen

Mord auf der Landstraße – „aus niedrigen Beweggründen“

HÄMELSCHENBURG/HAMELN. Das Unfassbare, an das die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses Hameln an diesem Mittwochmittag mit einem kleinen Sternmarsch und einem Info-Stand auf der Osterstraße erinnern, ist am frühen Morgen des 25. August 2020 geschehen – exakt vor einem Jahr. Auf der dunklen Landesstraße 431, die ...

veröffentlicht am 25.08.2021 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 26.08.2021 um 11:54 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige