weather-image

Polizei vermutet flüchtigen Gewalttäter im Wagen – doch im Fluchtfahrzeug sitzt ein ganz anderer

Möllenbeck: Verfolgungsjagd endet mit Schuss

RINTELN/MÖLLENBECK. Dramatische Stunden am Freitagabend gegen 22.30 Uhr im Klosterdorf. Mehrere Streifenwagen der lippischen Polizei befanden sich bereits in einer wilden Verfolgungsjagd, als sie die Landesgrenze nach Niedersachsen überquerten. Mitten im Rintelner Stadtteil Möllenbeck geriet das Fluchtfahrzeug von der Straße ab und krachte frontal in eine Leitplanke. Der Verfolgte flüchtete zu Fuß weiter, Anwohner hörten sogar einen Schuss. Schließlich wurde der Mann von der Polizei auf einem Carport-Dach gefunden und festgenommen.

veröffentlicht am 02.04.2019 um 18:18 Uhr

Totalschaden – nach dem Unfall wurde das Fahrzeug abgeschleppt. Foto: tol
DSC_8809

Autor

Jakob Gokl Stv. Chefredakteur zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt