weather-image
22°
Anwohnerin schlägt Kriminelle in die Flucht

Mit Trennjäger - Täter wollen Automaten knacken

RUMBECK. Zwei Männer sind am frühen Sonntagmorgen in Rumbeck auf frischer Tat beim Aufbruch eines Zigarettenautomaten ertappt worden - von einer Anwohnerin (61). Sie konnten flüchten. Mit einem Trennjäger hätten sie versucht, das Gerät zu öffnen.

veröffentlicht am 20.08.2018 um 12:25 Uhr

Symbolbild: pixabay
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Gegen 5.45 Uhr hatte die Frau ein summendes Geräusch gehört, das von der Straße Schmiedeweg kam. Die 61-Jährige ging vor ihre Haustür und konnte in einiger Entfernung zwei Personen erkennen, die mit Werkzeug an einem Zigarettenautomaten herumhantierten.

Die Zeugin kann die Täter beschreiben. Eine Person trug einen schwarzen Kapuzenpullover. Da er die Kapuze über den Kopf gezogen hatte, konnte die Frau das Gesicht und die Haare nicht sehen. Der Mann sei jedoch etwas kleiner gewesen, als der zweite Täter, der 1,80 Meter groß ist und „eine normale Statur“ haben soll.

Die zweite Person sei zirka 20 Jahre alt, schlank und habe auffallend blonde Haare, berichtet Oberkommissarin Stephanie Heineking-Kutschera aus den Akten. Auch dieser Täter habe eine schwarze Oberbekleidung getragen.

Die 61-Jährige sprach die Täter aus der Entfernung an, woraufhin diese die Flucht ergriffen und in Richtung der Straße „Im Bohlen“ liefen. Fahnder stellten fest, dass an dem Zigarettenautomaten tatsächlich geflext worden war. Erfolgreich waren die Täter jedoch nicht. Die Polizeistation Hessisch Oldendorf ( 05152/94749-0) sucht Zeugen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare