weather-image
16°

Spektakulärer SEK-Einsatz in Bad Pyrmont

Mieter droht Menschen zu erschießen - und legt Feuer

BAD PYRMONT. In Bad Pyrmont hat am Mittwochmorgen ein 30 Jahre alter Mann einen größeren Polizeieinsatz verursacht. Nach Angaben der Polizei habe er per Notruf damit gedroht, andere Menschen zu erschießen. Dann begann er, seine Wohnung in Brand zu setzen.

veröffentlicht am 09.08.2017 um 11:09 Uhr
aktualisiert am 09.08.2017 um 18:40 Uhr

Foto: Feuerwehr
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt