weather-image
Feuer greift auf Garage über

Meterhohe Flammen

HAMELN. Die Flammen waren meterhoch – sie züngelten an der Steinfassade einer großen Doppelgarage hoch und griffen auf die Dachverkleidung über.

veröffentlicht am 14.01.2018 um 16:23 Uhr
aktualisiert am 14.01.2018 um 17:00 Uhr

Löscheinsatz am Blumenweg: Ein Atemschutz-Trupp verhindert Schlimmeres. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Hitze war dermaßen groß, dass Aluminium flüssig wurde. Eine Nachbarin entdeckte den Feuerschein am Freitagabend und schlug Alarm. Aus bislang unbekannter Ursache war ein mehrere Meter langer Mülltonnen-Unterstand aus Metall, in dem sich drei Kunststoff-Tonnen und ein Gelber Sack befanden, in Brand geraten. Der um 18.49 Uhr zum Blumenweg gerufene Löschzug der Feuerwehr war schnell zur Stelle. Die Helfer konnten Schlimmeres verhindern.

Der Geschädigte berichtete, in dem Straßenzug seien am Nachmittag Silvesterraketen gezündet worden. Ob das mit dem Brandausbruch zu tun hat, steht noch nicht fest. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Beamte der Tatort-Gruppe nahmen den Brandschutt in Augenschein.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare