weather-image
×

Ex-Freundin des Angeklagten will Entschuldigung nicht hören

Messerstecher legt Geständnis ab: „Ich wollte nicht, dass sie stirbt“

RINTELN/BÜCKEBURG. Im Prozess um die Bluttat in der Rintelner Nordstadt hat der mutmaßliche Messerstecher am Donnerstag ein Geständnis abgelegt. Im Juli hatte der Angeklagte mehrfach auf seine damalige Freundin eingestochen und war dann in der Fußgängerzone mit dem Auto frontal gegen eine Schaufensterfront gekracht.

veröffentlicht am 19.12.2020 um 04:00 Uhr
aktualisiert am 20.12.2020 um 16:40 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DEWEZET+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige