weather-image
11°

Prozessauftakt nach Gewalttat im November

Messer-Attacke in Hameln: Angeklagter räumt Tat ein

HANNOVER/HAMELN. Der Prozess gegen zwei Hamelner, die im November vergangenen Jahres einen 43 Jahre alten Mann in einem Imbiss an der Hamelner Bahnhofstraße attackiert haben sollen, ist am Landgericht Hannover eröffnet worden. Der Angeklagte hat die Tat eingeräumt und sich beim Opfer entschuldigt.

veröffentlicht am 26.04.2019 um 18:19 Uhr

Ein Justizbeamter nimmt dem Angeklagten Y. im Sitzungssaal die Handschellen ab. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt