weather-image
23°

Bargeld und Tresor entwendet / Polizei bittet um Hinweise

Mehrere Einbrüche in Schulen

BISPERODE/SALZHEMMENDORF. Zu mehreren Einbrüchen kam es am Donnerstag und Freitag in Salzhemmendorf und Bisperode. Die Diebe hatten es auf Schulen abgesehen. Unter Umständen handelt es sich jeweils um dieselben Täter, die hier zuschlugen, vermutet die Polizei.

veröffentlicht am 14.06.2019 um 13:17 Uhr

Die KGS Salzhemmendorf war eines der Ziele. Foto: Archiv/Wal

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 13. Juni, wurde die Grundschule in Bisperode von Einbrechern heimgesucht. Sie hebelten zwei Fenster des Gebäudes auf, kamen jedoch in der Schule aufgrund verschlossener Türen nicht weiter und zogen unverrichteter Dinge wieder ab. Laut Polizei wurde nichts entwendet. In der Nacht darauf, am 14. Juni, kam es zu einem erneuten Einbruch in der Schule und in dem daneben befindlichen Sportheim. Wiederum verschafften sich die Langfinger über die Fenster Zutritt in die Gebäude. Bargeld in geringer Höhe wurde entwendet.

Auch die Schule am Kanstein in Salzhemmendorf hatten Einbrecher ins Visier genommen. Hier konnten die Täter in der Nacht zu Dienstag, 11. Juni, einen Tresorwürfel aus der Schule schaffen. Wer verdächtige Beobachtungen im Bereich der Schule in den genannten Nächten gemacht hat beziehungsweise andere Hinweise zu den Taten geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Bad Münder unter 05042/93310 in Verbindung zu setzen.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?