weather-image
19°

Großeinsatz nach Unfall / Hubschrauber landet / A 2 rund fünf Stunden gesperrt

Massenkarambolage – sechs Verletzte

BAD EILSEN. In den ersten Stunden des neuen Jahres hat sich auf der inzwischen für ihre Unfallhäufigkeit berüchtigten Autobahn 2 zwischen den Anschlussstellen Bad Eilsen und Auetal erneut ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Bei der Karambolage, in die ein Lastwagen und vier Autos verwickelt waren, wurden ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge sechs Menschen verletzt – vier davon schwer.

veröffentlicht am 01.01.2019 um 19:20 Uhr
aktualisiert am 10.01.2019 um 14:35 Uhr

Die Unfallstelle: Feuerwehrleute befreien die Unfallopfer. Foto: la
Leonhard Behmann

Autor

Leonhard Behmann Redakteur zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt