weather-image

Großübung für Rettungskräfte

„Massenanfall von Verletzten“

BAD PYRMONT. Es ist kurz nach 18 Uhr, als am Dienstagabend der erste Notruf die Leitstelle in Hameln erreicht. Ein Pkw, heißt es, sei auf dem Schulhof des Humboldt-Gymnasiums in Bad Pyrmont in eine Menschengruppe gerast. Es gebe mehrere Verletzte und möglicherweise auch Tote. Zum Glück nur eine Übung für die Einsatzkräfte.

veröffentlicht am 05.03.2019 um 22:22 Uhr
aktualisiert am 06.03.2019 um 12:54 Uhr

Ein Großaufgebot an Rettungskräften wird zum Einsatzort Humboldt-Gymnasium in Bad Pyrmont beordert. Die Rettungsfahrzeuge treffen fast im Minutentakt an der Einmündug Bahnhofstraße/Humboldstraße ein. foto: br
Avatar2

Autor

Burkhard Reimer Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt