weather-image
23°

Wegen Stromausfalls drohte Brand bei Schwering & Hasse / Zweiter Vorfall in diesem Jahr

Maschinen liefen heiß

LÜGDE. Feuerwehr- und Polizei-Einsatz bei der Firma Schwering & Hasse an der Pyrmonter Straße: Gegen 20 Uhr schlugen am Mittwoch die Brandmelder wegen einer Rauchentwicklung an, einige Maschinen in der Industrieanlage hatten sich überhitzt. Um einen drohenden Brand zu verhindern, musste die Feuerwehr bei dem Elektrodrahthersteller anrücken und die betroffenen Anlagen mit Kohlenstoffdioxid-Feuerlöschern abkühlen.

veröffentlicht am 10.08.2017 um 17:32 Uhr
aktualisiert am 10.08.2017 um 18:50 Uhr

Blick auf den überhitzten Produktionsturm der Elektrodrahtfabrik Schwering & Hasse. Foto: jl
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt