weather-image
20°
×

83 Jahre alter Autofahrer fährt Bauarbeiter an

Mann zwischen Unfallauto und Lkw eingeklemmt

Hameln (fn). Ein Bauarbeiter ist Freitag Vormittag bei einem Verkehrsunfall von einem Auto angefahren und gegen einen Lkw gedrückt worden. Der Mann war kurzzeitig zwischen den Fahrzeugen eingeklemmt. Ein 83 Jahre alter Hamelner war mit einem Mazda rückwärts aus einer Hofeinfahrt auf den Lortingweg gefahren - laut Polizeiangaben "zügig". Der Arbeiter befand sich auf einem gegenüberliegenden Gehweg um einem Kollegen bei Rangierarbeitern einzuweisen. Er warnte den Autofahrer noch, konnte offenar nicht mehr zur Seite weichen und wurde vom Fahrzeug angefahren. Der Coppenbrügger erlitt schwere Bein- und Armverletzungen. Ein Notarzt versorgte den Mann an der Unfallstelle. Mit einem Rettungswagen wurde der Schwerverletzte in die Sana-Klinik gefahren.

veröffentlicht am 02.10.2015 um 14:58 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 08:41 Uhr

2 Bilder
Der Arbeiter wurde zwischen dem Mazda und einem Hubsteiger eingeklemmt.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige