weather-image
19°
×

Polizei zieht 23-Jährigen aus Flussl

Mann wehrt sich gegen Rettung

Ein junger Mann, der weder Deutsch noch Englisch spricht und keine Ausweispapiere bei sich trug, hat sich vehement gegen Hilfe von Polizei und Feuerwehr gewehrt. Warum er in das kalte Wasser der Fluthamel stieg, ist unklar. Er wurde in die Psychiatrie eingewiesen.

veröffentlicht am 21.01.2018 um 12:34 Uhr
aktualisiert am 21.01.2018 um 17:50 Uhr

Frank Neitz

Autor

Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige