weather-image
15°

Anklage geht von schwerem sexuellen Missbrauch eines Kindes aus

Mann gibt Sex mit 13-Jähriger zu

BÜCKEBURG. Ein in Bückeburg lebender Flüchtling soll ein 13 Jahre altes Mädchen zum Sex gezwungen haben. Der Angeklagte (27) beteuert seine Unschuld: Er räumt ein, mit der Schülerin Geschlechtsverkehr gehabt zu haben, will aber nicht gewusst haben, wie alt diese war. Mitte Oktober soll das Urteil verkündet werden.

veröffentlicht am 02.10.2018 um 18:29 Uhr
aktualisiert am 03.10.2018 um 17:30 Uhr

270_0900_110457_blaulicht1.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt