weather-image

Spezialisten der Feuerwehr stundenlang im Einsatz / Drohnen-Pilot unterstützt

Leichensuche am Steilhang

KLEIN BERKEL. Speziell ausgebildete Teams der Hamelner Feuerwehr haben am Dienstag im unwegsamen Gelände nach einer Leiche gesucht – stundenlang und bei großer Hitze. Auch eine Drohne der Kreisfeuerwehr war im Einsatz. Zuvor hatte ein Leichenspürhund der Polizeidirektion Göttingen an einem Steilhang des Ohrbergs (oberhalb der B 83) angeschlagen.

veröffentlicht am 29.05.2018 um 18:00 Uhr

Spezialisten der Hamelner Feuerwehr seilen sich am Ohrberg ab. An manchen Stellen beträgt die Hangneigung 70 Grad. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt