weather-image

40-Tonnen-Silozug kippt um – Fahrer verletzt / Feuerwehr pumpt Dieseltank leer / B 217 gesperrt

Komplizierte Bergung

HILLIGSFELD. Ein mit 27 Tonnen Zementmehl beladener Silozug ist am Montagnachmittag in der Nähe von Hilligsfeld von der Bundesstraße 217 abgekommen. Der dreiachsige Auflieger des 40-Tonners stürzte auf einen Acker, die Zugmaschine blieb völlig verdreht stehen. Der 64 Jahre alte Lkw-Fahrer aus Rodenberg (Kreis Schaumburg) zog sich Verletzungen zu.

veröffentlicht am 04.11.2019 um 23:55 Uhr
aktualisiert am 05.11.2019 um 11:13 Uhr

Die B 217 ist voll gesperrt – mit riesigen Bergungsschleppern wird der Havarist wieder auf seine zwölf Räder gestellt. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt