weather-image
×

Wehr rückt mit Leiter an

Kind am offenen Fenster

HAMELN. Die Beobachtung eines 52-jährigen Hamelners muss dramatisch gewesen. Der Mann ging Mittwochmittag die Lohstraße entlang, als er im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ein kleines Kind am offenen Fenster stehen sah. Offensichtlich spielte das Mädchen. Er sprach das Mädchen an und hörte im Gespräch heraus, dass der Vater bei der Arbeit war, das Mädchen allein und eingeschlossen. Der Mann fackelte nicht lange und rief die Polizei. Ein Versuch von angerückten Beamten, die Tür zu öffnen, schlug fehl. Sie forderten die Feuerwehr zur Amtshilfe an. Die Einsatzkräfte brachten an der Lohstraße die Drehleiter in Stellung. Feuerwehrleute bestiegen den Rettungskorb und holten die Sechsjährige durch ein Fenster aus der Wohnung. Polizeibeamte nahmen das Kind zunächst mit zur Wache. Später wurde es von Mitarbeitern des Jugendamtes in Obhut genommen. Der Vater, der nicht zu erreichen war, wurde schriftlich über den Verbleib seiner Tochter informiert.

veröffentlicht am 13.07.2016 um 18:26 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:00 Uhr

Frank Neitz

Autor

Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt