weather-image
×

Seniorin geht es nach Spezialbehandlung etwas besser / Polizei findet Brandausbruchstelle

„Keine akute Lebensgefahr mehr“

EIMBECKHAUSEN. Die 85 Jahre alte Seniorin, die am Freitagvormittag von Suchtrupps der Feuerwehr in der brennenden Küche eines Hauses an der Hauptstraße in Eimbeckhausen gefunden wurde, soll nach Angaben der Polizei „nicht mehr in akuter Lebensgefahr“ schweben.

veröffentlicht am 22.07.2020 um 17:05 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DEWEZET+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige