weather-image
13°
×

Holzmindener seit Samstag vermisst - Polizei bittet um Hilfe

HOLZMINDEN. Die Polizei sucht nach einem 67 Jahre alten Mann aus Holzminden, der seit Samstag vermisst wird. Er sei dringend auf Medikamente angewiesen und bedürfe medizinischer Hilfe, hieß es.

veröffentlicht am 26.03.2018 um 18:35 Uhr
aktualisiert am 18.04.2018 um 15:03 Uhr

Jürgen B. verließ laut Polizei am frühen Samstag ohne Angabe von Gründen das mit seiner Frau bewohnte Einfamilienhaus. Seitdem fehlt jede Spur von ihm.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: Zirka 1,80 Meter, schlanke Figur – leichter Bauchansatz, Brillenträger, brauner dicker Pullover, blaue Jeanshose, braune Halbschuhe. Mitgeführt wird von ihm eine digitale Spiegelreflexkamera.

Zeugen, die Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Holzminden, 05531/958-0, in Verbindung zu setzen.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt