weather-image
Brand in Klein Berkel / Feuer zeitig bemerkt

Herd entzündet Kochlöffel

KLEIN BERKEL. Gerade noch rechtzeitig wurde am Montagvormittag ein Brand in einem Mehrfamilienhaus am Sonnenbrink entdeckt. Um kurz vor 10 Uhr hatte die Bewohnerin einer im 2. Obergeschoss gelegenen Wohnung Brandgeruch bemerkt.

veröffentlicht am 11.12.2017 um 15:52 Uhr
aktualisiert am 11.12.2017 um 17:30 Uhr

Feuerwehrkräfte verlassen den Einsatzort. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite

Die Frau wählte den Notruf und brachte sanschließend ihr Kind und in Sicherheit. In der Küche war ein Mini-Herd in Betrieb. Eine glühende Heizspirale hatte hölzerne Kochlöffel in Brand gesetzt. Feuerwehrkräfte löschten Holzteile und ließen das Elektrogerät in einer Spüle abkühlen. Zu größeren Schäden sei es nicht gekommen, teilten ermittelnde Polizeibeamte mit.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare