weather-image
×

Unfall im Steinbruch Steinbergen

Hang rutscht ab - Baggerfahrer eingeklemmt

Steinbergen. Dramatischer Rettungseinsatz gestern Abend gegen 18 Uhr im Steinbruch Steinbergen: Mit einem Kettenbagger hat ein Mitarbeiter des Steinbruchs versucht, Erde an einer Abraumhalde zu lockern. Dabei brach die obere Kante der Halde ab, rutschte den Hang hinunter und fiel auf den Bagger. Der Fahrer wurde in seiner Kabine sitzend von der Erde eingeklemmt.

veröffentlicht am 22.07.2016 um 18:22 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:56 Uhr

Der DRK-Rettungsdienst brauchte Unterstützung – die Ortsfeuerwehren Steinbergen, Rinteln, Engern, Ahe und Deckbergen kamen zur Hilfeleistung. Erschwert wurden die Rettungsarbeiten durch nachrutschendes Geröll. Die Frontscheibe des Baggers musste herausgesägt, um den Fahrer in Freie zu bekommen.
Zwischenzeitlich war auch der Rettungshubschrauber Christoph 4 im Steinbruchbetrieb gelandet. Mithilfe des Drehleiterkorbes wurde der Fahrer den Hang heruntergebracht und kam mit dem Rettungswagen ins Klinikum.

4 Bilder


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt