weather-image
16°

31-Jähriger Pole wird Opfer einer Gewalttat

Hameln-Tourist bewusstlos geschlagen

Hameln. Ein Tourist aus Polen ist in Hameln Opfer einer Gewalttat geworden. Der 31-Jährige zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Die Tat ereignete sich bereits am späten Abend des 12. Dezembers. Sie wurde allerdings erst einige Tage später angezeigt.

veröffentlicht am 22.12.2015 um 15:44 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:07 Uhr

Aufgrund seiner Kopfverletzungen kann sich das Opfer nicht mehr daran
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt